top of page

Startschuss in die europäischen Bewerbe

Die Vertreter der WHA Meisterliga starten diese Woche in die europäischen Bewerbe. Drei von vier Vertretern bestreiten ihr erstes Spiel am kommenden Wochenende den 23. & 24.09. Hypo NÖ ist der einzige Vertreter in der European League, hingegen im European Cup 7 DROPS WAT Atzgersdorf, der SC witasek Ferlach und die MGA Fivers antreten. Für die letztgenannten heißt es noch eine Woche warten denn sie bestreiten ihr erstes Spiel eine Woche später (30.09).

Am Samstag bestreitet der SC witasek Ferlach ihr erstes Spiel im European Cup auswärts gegen SL Benfica Lissabon, ehe eine Woche später das Rückspiel in der Ballspielhalle in Ferlach gespielt wird.

Obmann Wolfgang Buchbauer: „Mit Lissabon haben wir sicher einen der schwersten Gegner zugelost bekommen, welcher sicher um den Titel mitspielen will. Vielleicht unterschätzen sie uns aber und wir können überraschen.“

7DROPS WAT Atzgerdsorf startet mit einem Heimspiel in den European Cup und begrüßt den SSV Brixen in der Hans-Lackner-Halle. Florian Hössl Co. Trainer der Atzgersdorferinnen: „Vom Gegner selbst wissen wir leider nicht so viel, jedoch ist der italienische Handball aber definitiv im Aufschwung. Dementsprechend haben wir auch großen Respekt vor der Partie, wollen aber unbedingt eine Runde weiterkommen. Wir wollen auch zeigen, dass wir europäisch mithalten können.“

Am Sonntag startet der einzige Vertreter in der European League Hypo NÖ zu Hause gegen Önnereds HK. Hypo Niederösterreichs Trainer Feri Kovacs zeigt sich optimistisch: „Mit den Schweden, haben wir den vorjährigen dritten der schwedischen Meisterschaft bekommen. Sie verfügen über den klassischen schwedischen Handballstil, sind alle sehr gut ausgebildete, körperlich starke und mit einem guten 1:1 ausgestattete Spielerinnen.“ Nichts desto trotz weiß Kovacs, dass seine Spielerinnen gerade in so einem wichtigen Spiel top motiviert sein werden und alles daran legen, das Spiel zu gewinnen.


Die MGA Fivers hingegen starten erst am 30.09 gegen Madeira SAD in den European Cup. Beide Spiele werden auf Madeira am 30.9 & 1.10 gespielt. Erstmals nach 15 Jahren sind die MGA Fivers wieder in einem europäischen Bewerb vertreten.Trainer Arnes Cebic zur anstehenden Doppelpartie: "Das ist die Belohnung für die bisherige harte Arbeit. Mit SAD Madeira haben wir ein schweres Los gezogen. Erstmal ist der finanzielle Aufwand mit der weiten Reise sehr hoch und zweitens war die Profi-Mannschaft aus Madeira letztes Jahr im Viertelfinale des Bewerbes. Wir sind ein totaler Außenseiter, jedoch wollen wir aus beiden spielen Erfahrungen sammeln und diese dann in die Liga mitnehmen."


Die WHA wünscht allen Vereinen viel Erfolg bei ihren Spielen!!




Copyright Foto Atzgersdorf: 7DROPS WAT Atzgersdorf

Copyright Foto Ferlach: SC witasek Ferlach

Copyright Foto HYPO NÖ: Xavi Vegas_fotografiaconv

Copyright Foto MGA: MGA Fivers

61 Ansichten0 Kommentare

Kommentare


bottom of page