top of page

Länderspielpause - Tijstermann nominiert neun Spielerinnen der heimischen WHA-Meisterliga

Länderspielpause für die WHA-Ligen

Da das österreichische Damennationalteam im EHF EURO Cup auf Vize-Weltmeister Norwegen trifft, pausieren die österreichischen Damenligen. In der österreichischen Mannschaft, die erstmal von Neo-Trainerin Monique Tijsterman aufgestellt wird, befinden sich viele bekannte Gesichter der heimischen WHA Ligen. Neben den aktuellen Spielerinnen der WHA Meisterliga, Blazek Petra, Egger Philomena, Leitner Nora, Stankovic Eleonora, Patricia Kovacs und Wess Claudia (alle von HYPO Niederösterreich), Lilli Gschwentner (7DROPS WAT Atzgersdorf) und Lina Kovacs (Greenpower JAGS Roomz Hotels), stehen auch viele ehemalige WHA-Spielerinnen der unterschiedlichen Vereine wie der MGA Fivers mit den Ivancok Schwestern, Sonja Frey oder Santina Sabatnig, der 7DROPS WAT Atzgersdorf mit Kristina Dramac, Johanna Reichert vom U.heinekingmedia Korneuburg oder Klara Schlegel vom UHC Eggenburg, im Aufgebot für die Länderspiele gegen Norwegen. Österreich trifft am 28.02 um 19:15 in Norwegen und am 03.03 um 16:00 in Innsbruck. Beide Spiele sind live auf ORF Sport plus zu sehen. Wir wünschen viel Erfolg für die Spiele!!




82 Ansichten

Comments


bottom of page